Unsere Wildwasserstrecke

Mit der Slalomstrecke am Pfaffenwehr verfügt der Marburger Kanu-Club über eine hessenweit einzigartige Trainingsstrecke für den Kanu-Wildwassersport.
Die Strecke bietet vor allem Anfängern optimale Bedingungen um den Wildwassersport zu erlernen. Aber auch fortgeschrittene Paddler kommen hier auf ihre Kosten. Seit 1939 fanden auf der SlalomstreckeKanu -Wett- kämpfe statt. 1951 wurde erstmals eine Deutsche Slalommeisterschaftschaft in Marburg ausgetragen. Über dreißig weitere Deutsche-, Süddeutsche und Hessische Meisterschaften folgten.
Heutzutage stehen leider aufgrund geänderter rechtlicher Bestimmungen nicht mehr ausreichende Wassermengen zur Verfügung, um einen mehrtägigen Wettkampf auszutragen.

Für Trainings- und Ausbildungszwecke sind die Bedingungen jedoch weiterhin optimal. Nach den Umbauarbeiten im Frühjahr 2002 können wir die Schottanlage elektrisch steuern und so den gewünschten Schwierigkeitsgrad während des Trainings jederzeit stufenlos einstellen.
Neben den verschiedenen Trainingsgruppe des MKC steht unsere Strecke auch auswärtigen Vereinen, der Hessische Kanuverband sowie der Universität Marburg zu Ausbildungszwecken zur Verfügung.
Auch im Winter bleibt, wie das nebenstehende Bild zeigt, die Slalomstrecke nicht ungenutzt.