rw - 23.05.2018

Pfingstrutschen

An Samstag vor Pfingsten kam die Nachricht, dass die Rutsche wieder benutzbar ist. Viel zu lang war schon die Pause, die unliebsame Zeitgenossen uns beschert haben. Es ist mehr als ein Jahr her, dass unbekannte Deppen unsere Rampe abgefackelt haben. Den Bericht dazu gibt es hier.
Also musste gleich eine Rundmail verfasst werden, um für den näcbsten Tag (Pfingstsonnstag) zum Einweihungsrutschen zu laden. Mit richtig viel Beteiligung konnte man so kurzfristig - und dann noch an dem Termin - nicht rechnen, aber das musste jetzt einfach sein.

Aber es fand sich doch ein kleines Häufchen und hat sich in die Lahn gestürzt. Die Rutsche selbst hat etwas Rost angesetzt, aber der tut der Glitscherei keinen Abbruch. Auf das Herunterrutschen auf dem Hosenboden sollte man aber vorerst besser verzichten...
Die Plattform ist noch nicht ganz fertiggestellt, es fehlen noch einige Kleinigkeiten. Aber die Rampe funktioniert. Und wie! Es hat jedenfalls unglaublichen Spaß gemacht wieder mit Boot oder Bobbycar in die Lahn zu plumpsen. Und wie es sich für einen Pfingstsonntag gehört, lief neben der Rampe der Grill und diverse Kaltgetränke standen auch bereit.


Galerie: 17 Bilder



Foto: pk